Begleitung auf dem Weg zu mehr Verbundenheit

Sei gegrüßt liebe Seele,
und willkommen hier. Was ich möchte ist deinen Weg mit aller Kraft zu unterstützen, sodass du dein wahres Wesen ungehindert und unverkrampft leben kannst: Freude, Liebe, Verbundenheit, Gemeinschaft, Kreativität, oder wie auch immer du merkst, wenn du in deiner eigenen Mitte, in deinem Herzen ruhst.

Der eine entscheidende Faktor für alles

Mit deiner "Seele" meine ich deinen Kern, dein wahres Wesen, deine ursprüngliche Natur, deine Essenz, deine Lebendigkeit und Lebensfreude, dein Sein. Und dieses wachsen zu lassen, verändert und bereichert alle deine Beziehungen und Lebensbereiche und kann sie auf eine neue Ebene der Liebe bringen. Das Leben kann so wunderschön sein, wie wir ahnen, dass es sein könnte.

Schmetterling

Auf Ebene der Seele, die auch als Schmetterling symbolisiert wird, gehören alle zu einer Familie, sind wir alle Geschwister. Natürlich helfen wir einander.

Was wir alles verändern können

Der Schmetterling als Symbol für die Seele deutet darauf hin, dass richtig tiefgreifende Transformationen wie von einer krabbelnden Raupe zu einem fliegenden Farbentanz möglich sind, z.B. in die folgenden 3 Richtungen:

  • Würdest du gerne doppelt so lange leben? Das kann ich dir nicht versprechen. Ich kann dir Tipps für eine gesunde Lebensweise geben, aber ich halte das für nicht sooo wichtig bzw. für ein Nebenprodukt eines echten Yogaweges, der sich auf die Lebenseinstellung konzentriert. Fokus auf das Wesentliche (Einstellung), und man bekommt mehr Gesundheit nebenbei geschenkt. Aber möchtest du doppelt (oder 10x) so intensiv leben? Das ist leicht, denn die meisten Menschen haben ihre Fähigkeit, präsent zu sein, nur zu maximal 5 % entwickelt.
  • Möchtest du gerne doppelt so glücklich leben? Auch das ist, wie Gesundheit, eher ein Nebenprodukt bei der seelischen Entwicklung, durch die alles lebendiger und intensiver wird. Ja, man wird auch glücklicher, aber man lernt auch mit ganzem Herzen zu trauern, wenn es sein muss. Wenn du aber doppelt so tiefe und liebevolle Beziehungen haben möchtest, zu anderen oder auch zu dir selbst - das kann man lernen. Und auch hier ist ein Faktor 10 möglich, denn die meisten Beziehungen kratzen nur an der Oberfläche der Menschen, sind "ganz nett" und "unterhaltsam", aber wie Zuckerwatte. Süß und bunt, aber er-füllen nicht. 
  • Und dann ist da noch etwas, was uns lebendig macht. Sinn. Viele spirituelle Lehrer verachten Logik und Worte. Ich weiß: Worte können eine ungeheure, magische Kraft und Schönheit haben, wenn sie für das benutzt werden, was wir wirklich suchen: Sinn. Worte und Logik, vor allem in Kombination, denn meiner Erfahrung nach ...
    • ... ist das Leben - inklusive unserer Gedanken und Träume - logisch und verständlich.
    • ... sind die seelischen Prozesse des Erwachens und der Heilung logisch mit Worten beschreibbar und daher gut lehr- und erlernbar.
    • ... können die richtigen Worte zur richtigen Zeit etwas transportieren, was zwischen den Worten versteckt eingewoben ist, und in unserer Seele etwas zum Klingen zu bringen, was noch lange nachhallt. Ein paar Worte, ein "Ja", ein Rat, können den Lauf unseres Lebens verändern. Sprache und Kommunikation gehört zur Kunst des vollen Mensch-Seins unbedingt dazu, ebenso wie ihre Schwester, die Stille.
Bild von Gong

Klingt gut? 😀

Die Länge meines Lebens habe ich also nur wenig in der Hand. Die Qualität, Intensität und Sinnhaftigkeit und das Maß an Liebe aber schon, und das ist das wichtigere für mich.

Begleitung / Training / Coaching

Je nachdem in welcher Lebenssituation gerade bist, kann die Begleitung durch mich einen unterschiedlichen Schwerpunkt haben.

Coaching für Lebensweise und Lebenseinstellung

Meine Lebensweise ist vor allem ein Ausdruck meiner Lebenseinstellung. Und wenn diese Einstellung geprägt ist von Liebe und Verantwortung, zeigt sie sich auch im Alltag als Selbstfürsorge-Routinen, mit denen ich mich um meine eigenen Bedürfnisse kümmere.

Heilung ist wunderbar, aber manchmal braucht es auch stattdessen oder als Vorbereitung Aufrichtung, Entspannung oder andere körperliche oder äußerliche Veränderungen.

Wenn diese mit einem Wandel der Einstellung, des Mindsets, einhergehen, können sie nachhaltig sein. Techniken gibt es unzählige, wichtiger ist ein Verständnis dafür, was ich persönlich brauche, und das ist von Mensch zu Mensch und von Lebenslage zu Lebenslage sehr unterschiedlich.

Eisbaden im Main mit Freunden

Mein aus dem Yoga kommendes Verständnis einer guten Lebensweise ist, dass sie mich bei dem unterstützt, was mir wichtig ist, allgemein gesprochen beim lebenslangen Lernen und beim nachhaltigen Übernehmen von Verantwortung für mich, andere und die Welt.

Zur Selbstfürsorge (und Verbundenheit) biete ich auch ein Gruppencoaching mit einer Community an:

          

Konflikte in Beziehungen lösen

Beziehungen - Quelle großer Freude, und manchmal auch großer Konflikte. Durch Selbstheilung bin ich ein verantwortungsvollerer und verspielterer Vater sowie ein entspannterer und unterstützenderer Ehemann geworden. Für Beziehungen egal welcher Art gelten in meinen Augen zwei wichtige Regeln:

  1. Die Beziehung zu jemand anderem kann nicht tiefer sein als die Beziehung zu mir selbst. Wenn ich z.B. keinen Zugang zu deinen Träumen oder zu deinem Körper hast, kannt ich diese Bereiche bei jemand anderem nicht schätzen, ja oft nicht einmal wahrnehmen. Ich hatte z.B. vor meiner Yogalehrerausbildung eine Fehlhaltung, ohne es zu merken. Als ich aus Indien zurückkam, war diese weitgehend korrigiert - und ich sah die Fehlhaltungen der meisten anderen Menschen und ahnte die dazugehörigen Spannungen, derer sie sich selbst nicht bewusst waren - so wie ich ein Jahr zuvor. Auf der Gefühlsebene ist es ähnlich: je tiefer ich mich selbst kenne, auf umso tieferer Ebene nehme ich mein Gegenüber wahr. Verdränge ich Teile in mir (z.B. meine Wut oder mein Körpergefühl), kann ich nur mit einem Teil meiner selbst in Kontakt mit einem Teil meines Gegenübers gehen. Es bleibt bruchstückhaft. Große Intimität braucht immer die Vertrautheit mit mir selbst. Ich muss aber auch nicht nach "Problemen" in mir suchen gehen - innere Anteile, die (wieder) integriert und Teil meines Lebens werden möchten, zeigen sich von selbst, z.B. wenn ich getriggert bin und/oder in Beziehungs-Konflikten.
  2. Innere Konflikte haben Auswirkungen auf Beziehungen, und unlösbare oder wiederkehrende Konflikte in Beziehungen, in denen ich verkrampfe, das kämpfen anfange, das Lieben vergesse, und mich hinterher wundere, ob das wirklich nötig gewesen ist, sind oft ein Symptom von alten, inneren, eindimensionalen Mustern und Verletzungen. Löse ich diese, kann ich freier handeln und die Liebe kann stärker fließen. Ich bleibe öfter und leichter in meiner Mitte, auch bei Herausforderungen, sodass der Umgang miteinander liebevoll und konstruktiv bleiben kann.

Mit Selbstheilung kannst du innere Muster und Konflikte lösen und dir dadurch neuer Anteile deiner selbst bewusst werden, sodass deine Beziehung liebevoller und lebendiger und nebenbei inniger und präsenter werden.

Begleitung bei Heilungsprozessen

Du möchtest einen Aspekt deines Lebens um dich oder in dir verändern und möchtest es - weil du es (noch) nicht alleine kannst oder weil das Thema ein schwieriges ist - lieber gemeinsam machen. 

Ich kann dich unterstützen, dich innerlich so neu zu sortieren (heiler zu werden), dass Klarheit entsteht, was du möchtest, was nicht, und was zu tun ist.

Ich sage dir nicht, was zu tun ist, ich begleite dich "nur" bei der Heilung, dem Lösen deiner inneren Widersprüche / Blockaden / Selbstsabotagemechanismen, die nichst anderes sind als Konflikte zwischen zwei möglicherweise verletzten Anteilen von dir selbst, z.B. zwischen Vernunft / Erwartungen / gesellschaftlichen Normen und Sehnsucht / Leidenschaft / Gefühl / Körper.

Je nach Thema sind mehr oder weniger Termine sinnvoll, ich schlage generell mindestens 3-4 Sitzungen vor, um auch vertraut miteinander und mit der Methode werden zu können, effektiv ein paar kleinere oder einen dickeren Brocken lösen zu können und eine deutliche Veränderung und Befreiung im Alltag spüren zu können.

Unterstützung bei deiner spirituellen Praxis

Du möchtest der Wahrheit über dich und die Welt auf den Grund gehen, den Sinn des Lebens (nicht nur deines Lebens) erkennen und bist bereit, dafür einen lebenslangen inneren Weg zu gehen.

Ich teile mit dir meine wesentlichen Erfahrungen und Erkenntnisse jenseits von Techniken, die für alle spirituellen Wege und Traditionen gelten

  • von mehreren spirituellen Traditionen und Wegen -> singulärer Fokus auf das Wesentliche
  • vom Sinn des Gehens des Weges nicht nur für dich -> Motivation aus tiefem, logischem Verstehen
  • von der richtigen Einstellung zum Weg -> Sackgassen durch falsche Vorstellungen vermeiden
  • vom Wechselspiel von Erwachen und Heilung -> Stagnation durch innere Blockaden + mangelnder Selbstheilungsfähigkeit vermeiden
  • Beziehung zu dir selbst, Gott & Göttern, Tod und Wachstum für einen möglichst idealen, wundervollen Weg

Selbstheilung trainieren und lernen

Du möchtest für dein Innenleben die komplette Verantwortung übernehmen und lernen, alle inneren Konflikte selbst zu lösen. Dann ist dieses Selbstheilungstraining das Richtige für dich.

Hier bringe ich dir eine einfache, aber effektive Selbstheilungsmethode bei, die wir gemeinsam üben. Ich begleite dich von den ersten Heilungserfahrungen über das Selbst-Führen mit meiner Unterstützung bis zum Nachbesprechen von Heilungen, die du alleine durchgeführt hast.

 
Seelische Heilung

Ein Schritt einer seelischen Heilung: Glückselilgkeit, in die wir unsere Aufmerksamkeit gelenkt haben, fließt richtung Blockade und steckt diese an

Mit dieser universell einsetzbaren Methode hast du einen Schlüssel, der dir dein Leben lang Türen öffnen wird - zu deinem Herzen wie zu den Herzen anderer Menschen - und dir nicht nur inneren Frieden gibt, sondern auch die Fähigkeit, in allen Beziehungen und Gemeinschaften Frieden zu stiften und für andere auf heilsame Art da zu sein.

Was Menschen über meine Begleitung sagen

Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich so ein schönes Gefühl (wie die Freude über einen zurückgekehrten Seelenteil als Abschluss einer Heilung, Anm. von Julius) das letzte Mal empfunden habe. Es ist auf jeden Fall schon ein paar Jahre her.

Eva

Mutter

Durch die Glückseligkeits-Therapie bei Julius bin ich mir selbst ein ganzes Stück näher gekommen. Die vielen wertvollen Impulse, die ich in unseren Gesprächen bekommen habe, haben mir sehr dabei geholfen, ein glücklicher, ausgeglichenerer und liebevoller Mensch zu werden. Julius erlebe ich als sehr authentischen Menschen, der sich mit großer Hingabe den Themen Selbstheilung, Bewusstseinsentwicklung und Spiritualität widmet.

Marvin

Student

Beim Begleiten weißt du immer sofort, welche Fragen als nächstes gestellt werden können. Die andere Person weiß immer, dass du da bist und dass sie begleitet wird. Du kannst sehr offen über dich, deine Gefühle und Lebensziele sprechen. Das lädt andere ein, das auch zu tun.

Nina

Begleiterin für Glückseligkeits-Therapie

Julius hat mich in der Arbeit an zwei inneren Baustellen begleitet, die mir seit Jahren zu schaffen machten.
Nach einigen wenigen Terminen erlebe ich jetzt eine erhebliche Erleichterung und Klärung.
Für diese außerordentliche Wirksamkeit des therapeutischen Arbeitens bin ich von Herzen dankbar.
Hierzu beigetragen hat Julius mit seiner Klarheit in der Begleitung des Prozesses, seiner Lebenserfahrung (auch auf spiritueller Ebene) und seiner authentischen, liebevollen Präsenz.

Ulrich

Vater

Die manchmal wichtigste Fähigkeit

Manchmal ist das Beste, was wir tun können, zu erkennen, dass wir Unterstützung brauchen. Niemand (mich eingeschlossen) schafft alles alleine. Auf der anderen Seite erlebe ich selbst regelmäßig, wie unschätzbar hilfreich die Präsenz eines wohlwollenden Menschen bei meinen eigenen Prozessen ist.

Seelisches Wachstum, das vermehrt unsere Präsenz, unsere Lebendigkeit, unsere Lebensfreude und bestimmt somit die Intensität und die Qualität aller Momente, die wir erleben. Ich habe in meinem Leben immer wieder Zeit, Energie und Geld hierein investiert, so viel wie in sonst nichts, und würde es wieder tun. 

Wenn du im Herzen ein gutes Gefühl hast, freue ich mich mit dir persönlich zu reden und zu schauen, was bei dir gerade los ist, was du im Grunde deines Herzens suchst, und was du brauchst, und ob und wie ich dir auf deinem inneren Weg - der über deine äußeren Lebensumstände entscheidet - helfen kann.

Ich freue mich auf jeden Fall, dir zu begegnen.

Liebe Seele, danke für dein Suchen nach dem Guten, gehe immer weiter!

Namaste (= Ich verneige mich vor dem Göttlichen, dem Guten, in dir)

Julius